Ist es mentale Stärke oder Glück?

Stell dir 2 Spitzensportler vor!

Beide besitzen die gleiche physische Voraussetzung!
Aber nur einer gewinnt einen Wettkampf nach dem anderen!

 

„Das Spiel wird im Kopf entschieden!“ „Er ist wieder an seinen schwachen Nerven gescheitert!“
"Sie war mental nicht auf der Höhe!“

Die eine oder andere Aussage wirst du sicher schon einmal gehört oder sogar selbst verwendet haben.
Aber warum sagen wir das?

 

Verändere dein Inneres und du veränderst die Welt!

Veränderungen in unserer Innenwelt können Veränderungen in der Außenwelt nach sich ziehen, wie viele Spitzensportler bestätigen können. Sie greifen seit Langem zu Imaginationsübungen, um sich auf den mentalen Wettkampf genauso gründlich vorzubereiten wie auf das physische Kräftemessen.

Es ist das wiederholte Sich-Vorstellen eines sportlichen Handlungsablaufes ohne die Handlung aktiv auszuüben.

Jedoch ist Mentaltraining keineswegs dem Sportbereich vorbehalten, sondern ist in nahezu jedem Lebensbereich von großem Wert.

Wenn diese Techniken also in der Lage sind, das Ergebnis einer Sportveranstaltung zu beeinflussen, was können sie dann erst beim wichtigsten Marathonlauf des Lebens bewirken, dem Heranwachsen?

Gestalte dein Leben selbst!

Es geht nicht nur um die Konzentration und das Erreichen von äußeren Zielen, sondern auch um seelisches und geistiges Wachstum, körperliche und emotionale Gesundheit und die Überwindung von scheinbar Negativem.

So können die Erkenntnisse aus dem Mentaltraining auch in jeder Alltagssituation genutzt werden. Um persönliche Veränderungsprozesse einzuleiten und zu vollziehen, um gesünder, aktiver, zufriedener und glücklicher zu leben.

Durch Mentaltraining lebst du selbstbestimmt!

Mentaltraining ist eine ganzheitliche Methode die deinen Körper (Gesundheit, Umsetzung, Realität) als auch deinen Geist (Gedanken) und deine Seele (Intuition, Gefühle) miteinschließt.

Die bewusste Beeinflussung deines Denkens, Wollens und Tuns-, befähigt dich, dein Schicksal in die eigene Hand zu nehmen.

Nur durch die gezielte Nutzung deiner körperlichen, geistigen und seelischen Fähigkeiten, kannst du bestehende Probleme und Konflikte lösen und dir deine Wünsche verwirklichen.

Alles beginnt im Kopf!

Das was du denkst und das was du fühlst, ist oft nicht dasselbe. Deshalb arbeitest du mit Mentaltraining entlang der Zeitachse, um:

  • die Vergangenheit in die Gegenwart umzuformen
    Negative Gedanken und Überzeugungen aus der Vergangenheit (innere Blockaden) werden aufgelöst und durch positive ersetzt
  • die Gegenwart durch Achtsamkeit bewusst zu machen
    In der Gegenwart sich seiner Gedanken bewusstwerden, um sie proaktiv und eigenverantwortlich zu verändern.
  • die Zukunft in der Gegenwart zu gestalten
    Angestrebte Ziele oder Wünsche werden in der Gegenwart bewusst gestaltet.

Glaubst du, dass dies eine Erfindung der Neuzeit ist?

Nein, dem ist nicht so. Das Wissen um die geistigen Kräfte war in allen Kulturen und zu allen Zeiten bekannt. Nur in unserem westlichen Kulturkreis, der sehr stark über den Verstand gesteuert ist, wurde dieses Wissen lange Zeit vernachlässigt. Erst in den letzten Jahrzehnten wurde Mentaltraining für die Stressforschung und Sportpsychologie genauer erforscht.

Mentaltraining ist eine nachhaltige Methode mit der du dein eigenes Leben bewusst gestalten kannst.

Bei dieser umfassenden Methode wird darauf geachtet, dass dein Herz und dein Verstand sowie deine Wünsche und die Realität verbunden werden. Denn nur dadurch ist die Erreichung stimmiger Ziele möglich.

Bist du bereit deine Wünsche nicht nur zu träumen, sondern auch zu leben?

 

 

blumen